"Adel verpflichtet, auch beim Geschmack…"

» Weiter zur Villa Heynburg

Weingut Villa Heynburg und Winzerkeller Hex vom Dasenstein unter den TOP TEN

Weingut Villa Heynburg und Winzerkeller Hex vom Dasenstein unter den TOP TEN

Der Spätburgunder ist die führende Rebsorte der Ortenau und gilt, neben dem Riesling / Klingelberger, als Ortenauer Profilwein. Das Weinparadies Ortenau fördert seit über zehn Jahren mit einem internen und etablierten Wettbewerb das Image sowie die Qualität der heimischen Weine und der Ferienregion. Zu diesem Zweck werden nach strengen Richtlinien die zehn besten Betriebe sowie die besten Weine ausgezeichnet. 23 Weinbaubetriebe haben insgesamt 75 Weine zum Rotwein-Wettbewerb angestellt, die von einem Team aus fünf fachkundigen Verkostern in einer verdeckten Probe bewertet wurden. Für den Ablauf der Verkostung war Edgar Bärmann vom Staatlichen Weinbau-Institut Freiburg zuständig.

Den dritten Platz unter den TOP TEN Siegerbetrieben geht an das bekannte Weingut Villa Heynburg GmbH, Kappelrodeck, mit Kellermeister Alexander Spinner. Erfolge bei den Mondial des Pinots und Mundus Vini unterstreichen die Kompetenz des mit dem Winzerkeller Hex vom Dasenstein verbundenen Betriebs. Unter den TOP TEN Siegerbetrieben befinden sich zudem der Winzerkeller Hex vom Dasenstein eG, Kappelrodeck. Die Prämierungsfeier fand im Spiegelsaal des Relais & Châteaux Hotel Dollenberg in Bad Peterstal-Griesbach statt. Für eine humorvolle Moderation sorgte Hansy Vogt. Der Abend wurde durch ein von Sternekoch Martin Herrmann zubereitetes Fünf-Gang-Menü bereichert, zu dem die Siegerweine verkostet werden konnten. Die Urkunden überreichten der 1. Vorsitzende des Weinparadies Ortenau e.V., Dr. Ralf Schäfer und die Ortenauer Weinprinzessin 2018/19, Victoria Lorenz.

 

Zurück

Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.